Abend mit Dr. Manfred Lütz in der Pfarr­kirche St. Clemens Drolshagen

Am Montag, dem 7. November um 19.30 Uhr spricht Dr. Manfred Lütz in der Pfarr­kirche St. Clemens Drol­s­hagen zum Thema „Die Werte, die Wahr­heit und das Glück“.

Dazu lädt die Pfarrei St. Clemens herz­lich ein. Der Eintritt ist kosten­frei. Es wird um eine Spende am Ende der Veran­stal­tung gebeten.

Viele Menschen nehmen derzeit Kirche im Dauer­kri­sen­modus wahr. Aber die entschei­dende Frage ist doch, ob es Gott wirk­lich gibt, ob man an Jesus Christus als „Sohn Gottes“ glauben kann, ob es ein ewiges Leben gibt. Doch darüber reden wir sogar in der Kirche viel zu wenig. Manfred Lütz hat das Buch „Gott – Eine kleine Geschichte des Größten“ geschrieben, das ein Best­seller wurde und über das er eigent­lich am liebsten im Kaba­rett und vor Athe­isten redet. Aber auch für Christen dürfte es inter­es­sant sein, zu erfahren, was man der athe­is­ti­schen Nach­barin so als Argu­mente sagen kann. Erleben sie einen unter­halt­samen Abend zum Thema „Die Werte, die Wahr­heit und das Glück“.

Manfred Lütz ist Fach­arzt für Psych­ia­trie und Psycho­the­rapie und war über 20 Jahre lang Chef­arzt des Alexianer-Kran­ken­hauses in Köln. Außerdem ist er katho­li­scher Diplom­theo­loge, lang­jäh­riges Mitglied der Päpst­li­chen Akademie für das Leben und des päpst­li­chen Laien­rats, jetzt Dikas­te­rium für Laien, Familie und Leben. 2003 orga­ni­sierte er den ersten vati­ka­ni­schen Miss­brauchs­kon­gress. Lütz ist Autor zahl­rei­cher Best­seller, darunter „Irre – Wir behan­deln die Falschen, unser Problem sind die Normalen. Eine heitere Seelen­kunde“, hält Vorträge – auch im Kaba­rett – und ist gefragter Gesprächs­partner in den Medien.
Der Abend mit Professor Lütz steht in einer Reihe von Veran­stal­tungen im Rahmen des Jubi­lä­ums­jahres „950 Jahre Kirche und Ort Drolshagen“.

Leser interessierten sich auch für:

Aktion Mini­brot in Neuenkleusheim

Aktion Mini­brot in Neuenkleusheim

Auch dieses Jahr konnte die Aktion Minibrot erfreulicherweise wieder durchgeführt werden. So haben sich am Samstag Vormittag, den 24.09.2021...