Gedan­ken zum Tag — 01. August 2021, 19. Sonn­tag im Jahres­kreis Inter­view mit Pfar­rer Hammer

1. Aug 2021 | Gedanken zum Tag

Inter­view der Koor­di­na­ti­ons­grup­pe GEDANKEN ZUM TAG mit Pfar­rer Johan­nes Hammer (geführt am Frei­tag, den 16.07.2021)*

Herr Pfar­rer, für alle, die noch keine Chan­ce hatten, Sie persön­lich kennen­zu­ler­nen: Wie beschrei­ben Sie sich? Welche Eigen­schaf­ten spre­chen Sie sich zu? Was können Sie hervor­ra­gend? Und ganz wich­tig: Für welchen Fußball­ver­ein schlägt Ihr Herz?

Ich bin jemand, der gerne unter Menschen ist und sich mit ihnen austauscht, weil ich da die beste Gele­gen­heit habe, Menschen kennen­zu­ler­nen und auch zu hören, was Menschen bewegt, was sie beschäftigt.

Was ich hervor­ra­gend kann, möch­te ich mich nicht äußern. Man soll sich nicht selbst loben. Was ich aller­dings sagen kann ist, dass ich, wenn ich einen Raum betre­te, Menschen schon recht gut wahr­neh­me. Das hat damit zu tun, dass es mir Freu­de macht, Menschen zu sehen und auch zu spüren, was im Raum passiert, wer da ist und auch wie Menschen reagie­ren. Ich glau­be schon, dass ich da einen ganz guten Sensus habe.

Zum Thema Fußball: Ganz ehrlich, ich bin gewiss kein Fußball-Fach­mann. Ich habe gera­de erst ein Tipp­spiel mit dem Pasto­ral-Team zur Euro­pa­meis­ter­schaft gemacht. Da war ich leider der Letz­te. Wer weiß, wo ich bisher gelebt habe, der weiß auch, dass ich früher einmal in Dort­mund gear­bei­tet habe. Auch wenn das viel­leicht manche hier in Olpe nicht gerne hören: aus meiner vergan­ge­nen Zeit besteht eher eine Sympa­thie für Borus­sia Dortmund.

Ein Klick zum gesam­ten Inter­view mit unse­rem neuen Pfarrer