Gelun­gener deutsch-ukrai­ni­scher Nachmittag


Das Lorenz-Jaeger-Haus in Olpe veran­stal­tete am 15.05.2022 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr im Rahmen der landes­weiten Kampagne „Gemischte Tüte“, offene Kinder- und Jugend­ar­beit sichtbar machen, einen deutsch-ukrai­ni­schen Nach­mittag für Eltern mit ihren Kindern. Hierzu waren alle Bürge­rInnen herz­lich einge­laden Ca. 150 deut­sche sowie ukrai­ni­sche Fami­lien aus dem Kreis Olpe und teils auch Siegen-Witt­gen­stein nahmen dieses Angebot mit voller Begeis­te­rung wahr.

Ein buntes Programm war für diesen Tag geplant. Kinder­schminken, Werkeln mit Holz, Spiel­an­ge­bote, das Auspro­bieren der Zirkus­kiste, kreativ werden im Kunst­ate­lier und vieles mehr gab es für Groß und Klein. Auch der Jugend­treff öffnete an diesem Tag eben­falls von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr.

Alle Besu­che­rInnen brachten eine Klei­nig­keit zu Essen mit, so dass hinterher ein großes und reich­hal­tiges Kuchen­buffet, so wie frisch geba­ckene Waffeln und Getränke für alle zum Verzehren bereitstand.

Rund um ein gelun­gener Nach­mittag mit sehr viel posi­tiver Reso­nanz. Eine Wieder­ho­lung ist nicht auszuschließen.

Leser interessierten sich auch für:

OT Olpe sucht Nachwuchs-Musikanten

OT Olpe sucht Nachwuchs-Musikanten

Das Lorenz-Jaeger-Haus in Olpe sucht für nach den Sommerferien kleine Talente im Spielen von Instrumenten ab 8 Jahren für eine eigene Kinderband, in...