Pfarrei St. Cyriakus Rhode

Unsere PfarreiKirchenfotos

Neuigkeiten aus der Gemeinde

Meditation am Marktag findet wieder statt.

Meditation am Marktag findet wieder statt.

Die jeden Samstag in der St. Martinus-Pfarrkirche um 11:45 Uhr stattfindende Meditation am Markttag wird ab 16.05.2020 wieder stattfinden. Das soll zunächst probeweise bis zum 30.05.2020 geschehen. Danach wird wird entschieden, wie es weiter geht. Nachtrag am...

Weißensonntagsaktion für unsere Kommunionkinder

Weißensonntagsaktion für unsere Kommunionkinder

Aktionen zum Weißensonntag Um den Kommunionkindern zu signalisieren, dass wir an sie denken, haben alle Kinder in dieser Woche einen Gruß per Post bekommen. Außerdem haben wir überlegt, wie wir am Weißensonntag trotz der ausgefallenen Erstkommunionfeier und den...

Coronakrise: Auswirkungen der neuen Regelungen

Coronakrise: Auswirkungen der neuen Regelungen

Liebe Mitglieder unserer Gemeinden, wie geht es weiter? Haben die neuen Regelungen der Bundes- bzw. Landesregierung auch für unser kirchliches Leben konkrete Auswirkungen? Leider noch nicht. Das Erzbistum teilt mit, dass die Einschränkungen zunächst bis einschließlich...

Gottesdienste

Keine Veranstaltung gefunden

Termine

Keine Veranstaltung gefunden

Unsere Pfarrei

Kirchenvorstand

Für Rhode und Sondern

Unser Patron

Märtyrer und Heiliger

Caritas

Nächstenliebe aktiv leben

Franz-Hitze-Pfad

Wandern auf den Spuren Hitzes

Frauengemeinschaft

Hiltrud Pieper, Hauptmannsgarten 5

Friedhof

Unsere Friedhofssatzung und Tarife

Gemeindeausschuss

Mitglieder, Aktivitäten, Informationen

Pfarrer von Rhode

Pfarrer von Rhode von 1622 bis 2007

Kreuzweg

Der Kreuzweg am Kreuzberg

Vierzehn-Nothelfer-Kapelle

Renaissance-Kapellchen in Rhode

Apollonia-Kapelle in Waukemicke

Kapelle aus dem Jahr 1845

Valentinskapelle Hitzendumicke

Kapelle aus dem Jahr 1856

Unsere Pfarrkirche

Die Geschichte der Rhoder Gemeinde lässt sich bis ins 11. bzw. 12. Jahrhundert zurückverfolgen. Es entstand ein erstes Gotteshaus wohl auf der Basis einer adeligen Eigenkirche.

Die Erfahrungen sind wie die Samenkörner, aus denen die Klugheit emporwächst.

Konrad Adenauer

Franz Hitze

Ein großer Sohn der Gemeinde: 

Der “soziale Führer der deutschen Katholiken”, Professor Dr. Franz Hitze, wurde am 16.03.1851 in Hanemicke geboren. 1878 wurde er zum Priester geweiht, von 1882 bis 1912 war er Mitglied im Preußischen Landtag und von 1884 bis zu seinem Tod Mitglied im deutschen Reichstag. Er wurde nach seinem Tod am 20.07.1921 seinem Wunsch entsprechend auf dem Friedhof neben der Kirche beigesetzt. 

So erreichen Sie uns