Gemeindeausschuss St. Barbara und St. Luzia Neger

Pfarrvikarie St. Barbara & St. Luzia Neger

Gemeindeausschuss St. Barbara & St. Luzia Neger

    • ist wichtig, damit die Interessenvertretung von vor Ort im größeren Raum gesichert ist und umgekehrt.
    • entscheidet selbständig in allen Ortsangelegenheiten der Gemeinde.
    • ist rechtlich ein Sachausschuss.
    • wird vom Gesamtpfarrgemeinderat beauftragt (mit Beauftragungsfeier?
    • gibt nach Möglichkeit mindestens einmal im Jahr Rechenschaft/Bericht ab über Tätigkeit an den Gesamtpfarrgemeinderat.
    • lädt Ehrenamtliche aus den verschiedenen Vereinen, Verbänden und Gruppierungen sowie von Einrichtungen zur Mitarbeit vor Ort ein.
    • kann ein Leitungsteam wählen (das z.B. aus zwei Personen besteht). Wenn die Entscheidung dazu gefällt wird, sollte sinnvollerweise das Mitglied des Gesamtpfarrgemeinderates darin Mitglied sein.
    • setzt die Beschlüsse des Gesamtpfarrgemeinderates um bzw. hat sie im Blick und trägt umgekehrt die Anliegen der Gemeinde dem Gesamtpfarrgemeinderat vor.
    • nimmt vor Ort alle Anliegen der Kirchengemeinde wahr und entscheidet in Ortsangelegenheiten selbständig.

Mitglieder:

Huperz, Anne-Marie
König, Marita
Ohm, Helga
Schmelzer, Brunhilde
Stein, Marie-Christine
Wolfschläger, Jana
Wolfschläger, Sabine