Kinder­garten St. Matthäus Olpe — Lage und Gruppenstruktur

Lage und Grup­pen­struktur unserer Einrichtung

 Das sind wir

Der Kath. Kinder­garten „St. Matthäus“ ist eine vier­grup­pige Kinder­ta­ges­ein­rich­tung und liegt am Stadt­rand von Olpe, angren­zend der Ortschaft Rüblinghausen. Die Einrich­tung liegt direkt zwischen der Heilig – Geist Kirche und der Düringer Grund­schule. Diese Gebäude sind zu Fuß gut erreichbar.

Der Kinder­garten liegt mitten im Wohn­ge­biet zwischen Mehr- und Einfamilienhäusern.

1993 wurde der Grund­stein für den neuen St. Matthäus Kinder­garten, in der Heilig – Geist Gemeinde, gelegt. Am 01.08.1994 nahmen wir den Kinder­gar­ten­be­trieb auf. Die feier­liche Einwei­hung fand am 24.09.1994 durch Herrn Pastor Müller statt.

2013 wurde die Einrich­tung um eine U3 – Gruppe erwei­tert, die wir im Oktober bezogen haben. Die Einwei­hung des Kinder­gar­tens erfolgte am 28.07.2013 durch Herrn Pfarrer Clemens Steiling.

Im August 2019 wurde der Kinder­garten durch eine Aufsto­ckung, die eine weitere Gruppe mit Schlaf­raum und Perso­nal­räume beinhaltet, erweitert.

Träger unserer Einrich­tung ist die KITS g.GmbH Sieger­land Südsauer­land. Zurzeit besu­chen 74 Kinder im Alter von 1–6 Jahren die Einrich­tung. Betreut werden die Kinder von 12 pädago­gi­schen Mitar­bei­te­rinnen (einschl. einer Jahrespraktikantin).

Wir verfügen über 2 Regel­gruppen (Max ‑und Moritz­gruppe) mit jeweils 25 Kindern im Alter von 3–6 Jahren.  Darüber hinaus haben wir eine alters­ge­mischte Gruppe (Sonnen­käfer) mit 20 Kindern im Alter von 2–6 Jahren und eine U3- Gruppe (Krab­bel­käfer) mit 12 Kindern im Alter von 1–3 Jahren.