Kapel­le Mutter vom guten Rat Lütringhausen

Kapel­le „Amme kahlen Struke“

Einge­weiht im Jahre 1890

Bereits im Jahr 1725 wurde urkund­lich eine Kapel­le in Lütring­hau­sen am Kapel­len­berg erwähnt. Die heuti­ge Kapel­le „Maria, Mutter vom Guten Rat“ steht „Amme kahlen Stru­ke“ (Am kahlen Strauch) wurde im Jahre 1890 eingeweiht.

Über dem Eingang der Kapel­le befin­det sich ein Rund­fens­ter, das in leuch­ten­den Farben zu Ehren der heili­gen Katha­ri­na seinen Platz dort gefun­den hat. Die heili­ge Katha­ri­na ist die Patro­nin des Hammerwerkes.

Die Glocke im Turm ist aus neuer Bron­ze und aus Bron­ze vom schad­haf­ten Glöck­chen vom Kapel­len­berg gegos­sen worden.