Schützenmesse in Dahl unter Corona-Bedingungen

Jedes Jahr zu Pfingsten ist bei uns in Dahl-Friedrichsthal normalerweise Schützenfest.

Ja, NORMALERWEISE!!!!

In diesem Jahr ist alles anders, da bedingt durch die Corona-Pandemie, alle Großveranstaltungen abgesagt werden mussten. Daher hat sich unser Schützenverein Gedanken gemacht, wie man trotzdem gemeinsam wenigstens ein bisschen zusammen „feiern“ kann. So wurde, in Absprache mich Pfarrer Steiling, beschlossen, eine Schützenmesse zu feiern.
Da das Wetter so hervorragend war, hat die Messe als „Open-Air“-Gottesdienst stattgefunden.

Die entsprechenden notwendigen Vorbereitungen wurden zusammen mit dem Schützenverein getätigt. Der Gottesdienst begann um 9:30 Uhr und wurde von Pastor Martin Neuhaus zelebriert. Der 1. Vorsitzende des Schützenvereins, Oliver Sasse, übernahm die Lesung und die Fürbitten. Eine kleine Besetzung des Musikvereins Ottfingen hat das Ganze musikalisch mitgestaltet.

Die Vorgesehenen Sitzplätze vor der Kirche waren sehr schnell belegt. Doch da es um unsere Kirche herum viele grüne Wiesen und Platz gibt, fanden alle einen Platz. Insgesamt waren ca. 180 Menschen gekommen die diese besondere Messe miterleben wollten.

Jeder Besucher hat sich vorbildlich verhalten und den gebotenen Mindestabstand eingehalten. Hierfür an alle einen herzlichen Dank!

Alles in allem war es ein sehr gelungener Gottesdienst.

Vielen Dank an alle die dazu beigetragen haben.

Heidi Rohrbeck