Winterwanderung der Frauen in St. Martinus

13. Feb 2020 | St. Martinus Olpe

Auch in diesem Jahr schien die Winterwanderung der „Frauen in St. Martinus“ wieder im strömenden Regen stattzufinden – wie schon so oft in den letzten Jahren. Den ganzen Vormittag fand Dauerregen statt. Das veranlasste einzelne Teilnehmer/innen die Wanderung abzusagen und mit dem Auto zum Wanderziel anzureisen. Doch es gab trotz allem eine kleine Gruppe, die sich vom Wetter nicht abhalten ließ und pünktlich am Treffpunkt Polizeistation erschien. Allen Wetterprognosen zum Trotz hatte der Wettergott ein Einsehen und stellte den Regen ein. Es ging durch die Lindenhardt nach Stachelau und vor dort weiter nach Rehringhausen. Unterwegs gab es immer mal wieder eine kleine Wegzehrung. So kamen die Wanderer trockenen Fußes am „Püttmann´s Dorfhotel“ an. Hier wartete der leckere Grünkohl mit Bratkartoffeln, Mettwürstchen und Speck auf die Gruppe. Man ließ es sich schmecken, auch das Bier, und kehrte nach einem fröhlichen Abend wieder nach Olpe zurück.