Pasto­ral­ver­bund Olpe

Firm­vor­be­rei­tung
Gedan­ken zum Tag — 16. Janu­ar 2022, 2. Sonn­tag im Jahreskreis

Gedan­ken zum Tag — 16. Janu­ar 2022, 2. Sonn­tag im Jahreskreis

„Du wächst an Deinen Aufgaben!“

So könn­te die Über­schrift meines ganz persön­li­chen Jahres­rück­bli­ckes heißen. In den letz­ten Wochen habe ich viel über das alte Jahr und das, was vor uns liegt, nach­ge­dacht. „Was war gut? Wo war ich erfolg­reich? Auf was bin ich stolz?“

Aber auch kriti­sche und nega­ti­ve Gedan­ken drin­gen in mein Gedächt­nis vor: „Was hätte besser laufen können? Was hat mich trau­rig gemacht? Wo habe ich sogar versagt? Was möch­te ich ändern?“

Das Resü­mee meines persön­li­chen Jahres­rück­bli­ckes ist ganz viel­fäl­tig ausge­fal­len und aus jedem Blick­win­kel anders.

„Du wächst an Deinen Aufgaben“

Auch Sie werden diesen Satz kennen und werden viel­leicht rück­wir­kend fest­stel­len, dass in ihm sehr viel Wahr­heit liegt. Neue Aufga­ben­ge­bie­te im Beruf, aber auch Verän­de­run­gen im priva­ten Bereich verun­si­chern manch­mal oder machen uns sogar Angst.

„Bin ich den Anfor­de­run­gen und der Erwar­tungs­hal­tung der ande­ren gewach­sen?“ „Kann und möch­te ich den Ansprü­chen entspre­chen?“ „Was passiert, wenn ich einen Fehler mache?“
Diese Fragen beschäf­ti­gen uns regel­mä­ßig und wir müssen immer wieder neu lernen, Vertrau­en in uns selbst zu setz­ten, mutig voran­zu­ge­hen und wach­sen viel­leicht sogar das ein oder ande­re Mal über uns hinaus.

Auf diesem Weg erle­ben wir immer wieder Erfolgs­er­leb­nis­se, die uns stolz und stär­ker machen. Aber auch Rück­schlä­ge gehö­ren dazu, aus denen wir lernen und „wach­sen“ können. Oft wundern wir uns, wie stark wir doch eigent­lich sind, um die verschie­dens­ten Lebens­si­tua­tio­nen zu bewältigen.

Eine wich­ti­ge Unter­stüt­zung war für mich im letz­ten Jahr meine Fami­lie, Freun­de und enge Vertrau­te im Beruf. Sie gaben mir das Vertrau­en, die Unter­stüt­zung und Sicher­heit, aber auch kriti­sche Rück­mel­dun­gen für meine Entschei­dun­gen. Mit ihnen zusam­men kann ich gestärkt in ein neues Jahr gehen.

Liebe Lese­rin­nen und Leser, ich wünsche Ihnen ein gutes Jahr 2022 und dass Sie viele schö­ne Momen­te erle­ben, in denen Sie, mit vertrau­ten und lieben Menschen, „über sich hinaus­wach­sen“ können.

Clau­dia Dischereit
(Leite­rin St. Matthä­us Kinder­gar­ten Rüblinghausen)

Gedan­ken zum Tag — 16. Janu­ar 2022, 2. Sonn­tag im Jahreskreis

Gedan­ken zum Tag — 16. Janu­ar 2022, 2. Sonn­tag im Jahreskreis

„Du wächst an Deinen Aufga­ben!“ So könn­te die Über­schrift meines ganz persön­li­chen Jahres­rück­bli­ckes heißen. In den letz­ten Wochen habe ich viel über das alte Jahr und das, was vor uns liegt, nach­ge­dacht. „Was war gut? Wo war ich erfolg­reich? Auf was bin ich stolz?“ Aber auch kriti­sche und…

mehr lesen

Pasto­ral­ver­bund Kirch­spiel Drolshagen

Seit 2021 bilden die Pasto­ral­ver­bun­de Olpe und Kirch­spiel Drol­s­ha­gen den gemein­sa­men Pasto­ra­len Raum Olpe-Drol­s­ha­gen unter der Leitung von Pfar­rer Johan­nes Hammer. Infor­ma­tio­nen zum PV Kirch­spiel Drol­s­ha­gen finden sich auf seiner Webseite. 

Gottes­diens­te

Keine Veran­stal­tung gefunden! 

Beach­tens­wer­te Termine

Keine Veran­stal­tung gefunden! 

Weiter­füh­ren­de Informationen

Pasto­ral­ver­bund Kirch­spiel Drolshagen

Seit 2021 bilden die Pasto­ral­ver­bun­de Olpe und Kirch­spiel Drol­s­ha­gen den gemein­sa­men Pasto­ra­len Raum Olpe-Drol­s­ha­gen unter der Leitung von Pfar­rer Johan­nes Hammer. Infor­ma­tio­nen zum PV Kirch­spiel Drol­s­ha­gen finden sich auf seiner Webseite. 

Gottes­diens­te

Keine Veran­stal­tung gefunden! 

Beach­tens­wer­te Termine

Keine Veran­stal­tung gefunden! 

Pfarr­nach­rich­ten

Firm­vor­be­rei­tung im Pasto­ra­len Raum Olpe-Drolshagen

Firm­vor­be­rei­tung im Pasto­ra­len Raum Olpe-Drolshagen

Im August und Septem­ber dieses Jahres wird Weih­bi­schof Josef Holt­kot­te aus Pader­born zur Firmung in unse­re Gemein­den kommen. Alle, die noch nicht gefirmt und zur Zeit mindes­tens im 9. Schul­jahr sind, können sich dann firmen lassen. Aus diesem Grund wurden Anfang…

Abho­lung der Weihnachtsbäume

Abho­lung der Weihnachtsbäume

Am Sams­tag, 22. Janu­ar werden die Weih­nachts­bäu­me im Stadt­ge­biet von Olpe und in Lütring­hau­sen von der KJG St. Marti­nus und der Jugend­lei­ter­run­de St. Mari­en abge­holt. Die Bäume soll­ten spätes­tens ab 9 Uhr gut sicht­bar und evtl. mit Namen und Adres­se verse­hen an der…

Rück­blick: „Wir warten aufs Christkind“

Rück­blick: „Wir warten aufs Christkind“

Am 24.12 fand in der Zeit von 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr im Lorenz-Jaeger-Haus die Akti­on „Wir warten aufs Christ­kind“ statt. Zwischen weih­nacht­li­chem Basteln, Mittag­essen, einem Weih­nacht­film, Waffeln backen und spie­len stimm­ten sich 16 Kinder und vier Betreu­er auf das…

Infor­mie­ren und engagieren

Gemein­den im Pastoralverbund

Der Pasto­ral­ver­bund hat 12 Gemeinden

Wir helfen Bedürftigen

Drei unter einem Dach

Wie auch Sie helfen können

Machen Sie mit in einer kirch­li­chen Gruppe

Pasto­ral­team

Pries­ter, Diako­ne, Mitarbeiter

Glau­bens­or­te entdecken

Kirchen, Kapel­len, Bildstöcke

Wir sind musikalisch

Im Chor singen oder Orgel spielen

Pasto­ral­ver­ein­ba­rung

Am 24.11.2019 feier­lich übergeben

Kinder­gär­ten — Familienzentren

6 Einrich­tun­gen im Pastoralverbund

Kapel­le des Monats

Apol­lo­nia­ka­pel­le in Waukemicke

Seit ca. 1700 gibt es eine Kapel­le in Waukemi­cke. Im Jahr 1845 wurde sie neu errich­tet und in den 1950er und 60er Jahren von den Pfar­rern Wurm und Specken­mei­er reno­viert. Sie besitzt eine elek­tri­sche Orgel und ein elek­tri­sches Glocken­ge­läut. Seit 1978 gibt es einen Kapel­len­rat, der sich um die Belan­ge der Kapel­le kümmert. Am 9. Febru­ar feiern wir den Gedenk­tag der Heili­gen Apollonia.

St. Marien Kirche Olpe Glockenturm

Je dunk­ler es hier um uns wird, desto mehr müssen wir unser Herz öffnen für das Licht von oben.

Edith Stein (1891–1942), Ordens­na­me Tere­sia Bene­dic­ta a Cruce (There­sia Bene­dik­ta vom Kreuz), deut­sche (jüdi­sche) Philo­so­phin und Karme­li­tin, in Ausch­witz ermor­det. 1987 selig und 1998 heilig gespro­chen von Papst Johan­nes Paul II.

Tages­vers

Ich vermag alles durch den, der mich mäch­tig macht.

Evan­ge­li­um

vom Tage


Podcast

Morgen­im­puls

Podcast mit Sr. Katha­ri­na im Domra­dio von Mo. bis Fr. ab 06:00 Uhr

Quel­len­an­ga­be: 

Kirchen­fo­tos: Mario Tigges

Foto Eucha­ris­tie: Chris­ti­ne Limmer
In: Pfarrbriefservice.de

Tages­vers: Dailyverses.net 

Tages­evan­ge­li­um: Domradio.de

Bild: Super­bass / CC-by-sa 4.0 / Quel­le: Wiki­me­dia Commons
In: Pfarrbriefservice.de

Bild­quel­len:

  • St.-Martinus-Kirche-Olpe—00010–1080: Mario Tigges